St. Marien-Hospital Hamm
    Sie sind hier:
  • Home
  • Impressum

Impressum

Angaben gemäß §5 TMG:

St. Marien-Hospital Hamm gGmbH
Nassauerstraße 13 - 19
59065 Hamm
Tel.: +49 2381 18-0
Fax: +49 2381 18-1202
E-Mail: Kontakt
Online Bewerbung

Vertreten durch:
Klaus Bathen, Thomas Tiemann

Vors. d. Verwaltungsrates:
Prof. Dr. jur. Martin Rehborn

Sitz und Registergericht:
Amtsgericht Hamm HRB 2016

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 170837368

Medizinische Texte:
Agentur lege artis, Münster

Sonstige Texte:
St. Marien-Hospital-Hamm gGmbH

Entwicklung / Design / Programmierung:
NetGroup GmbH, Dortmund

Fotos:
Fotostudio Siciliano, Hamm
Fotostudio Golz, Hamm
St. Marien-Hospital Hamm gGmbH / Bettina Otte
Luftfoto: Mielke
Robert Skudlarek, Hamm

Rechtshinweis:
Die Internet-Seiten der St. Marien-Hospital Hamm gem. GmbH werden ständig gepflegt und aktualisiert. Bei der Fülle der Informationen sind Fehler und Lücken jedoch nicht vollständig auszuschließen. Die St. Marien-Hospital Hamm gem. GmbH übernimmt daher keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der im Rahmen dieses Dienstes zur Verfügung gestellten Informationen, dies gilt unabhängig von der Art des eingetretenen Schadens. Die St. Marien-Hospital Hamm gem. GmbH behält sich das Recht vor, diesen Dienst im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten hinsichtlich Form, Nutzungsmöglichkeiten, Bedienbarkeit und Inhalt jederzeit auch ohne Vorankündigung ganz oder teilweise zu ändern, auszuweiten oder auch einzuschränken. Informationen dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden.

Externe Links:
Unsere Internetpräsentation enthält Links zu anderen Seiten. Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12. Mai 1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der betreffenden Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dieses kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Für alle Links auf unserer Präsenz gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, wir haben keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der gelinkten Seiten und machen uns deren Inhalte nicht zu eigen.

Persönliche Daten:
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Angaben, die Sie auf dieser Internetpräsentation machen, werden vertraulich behandelt. Es werden keine Daten an Dritte weiter gegeben.

Rechtswirksamkeit:
Dieser Haftungsausschluss ist Bestandteil der Homepage. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Für die in unserem Hause tätigen Ärzte/Ärztinnen gilt:
Zuständige Aufsichtsbehörde der Ärztekammer Westfalen/Lippe ist das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.

Zuständige Kammer:
Ärztekammer Westfalen Lippe (ÄKWL), Münster
Geltende Berufsordnung der Ärztekammer Westfalen-Lippe

Für die in unserem Hause tätigen Apotheker/innen gilt:
Zuständige Aufsichtsbehörde der Apothekerkammer Westfalen-Lippe ist das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.

Zuständige Kammer:
Apothekerkammer Westfalen-Lippe Geltende Berufsordnung der Apothekerkammer Westfalen-Lippe

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Die Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung (MPSV) sieht Pflichten von Anwendern und Betreibern von Medizinprodukten bei Vorkommnissen mit Medizinprodukten und bei Maßnahmen der Hersteller vor.

Um die internen Prozesse zur Erfüllung der Melde- und Mitwirkungspflichten sowie bei Rückrufmaßnahmen zu koordinieren, werden diese Aufgaben in einer zentralen Funktion bzw. Person eines Beauftragten für Medizinproduktesicherheit gebündelt.

Medizinproduktsicherheit@marienhospital-hamm.de

Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Wir weisen gemäß § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) darauf hin, dass wir weder verpflichtet noch bereit sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.