Mit 13 Fachdisziplinen an Ihrer Seite

St. Marien-Hospital Hamm

Mit 13 Fachdisziplinen an Ihrer Seite

St. Marien-Hospital Hamm

Mit 13 Fachdisziplinen an Ihrer Seite

St. Marien-Hospital Hamm

Mit 13 Fachdisziplinen an Ihrer Seite

St. Marien-Hospital Hamm
    Sie sind hier:
  • Home
  • Besucherregelung

Besucherregelung

Besucherregelung

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Besucherinnen und Besucher!

Alle Akut-Krankenhäuser in Hamm haben sich auf eine einheitliche Besucherregelung verständigt.

Während der Pandemie ist unsere Cafeteria für Patienten und Besucher geschlossen.

Besuche sind mit einigen Auflagen verbunden, die Sie hier (jeweils an die aktuelle Infektionssituation angepasst) nachlesen können:

 

Wer darf wann Besuch empfangen?
  • Patienten dürfen täglich zwei Besucher/ Besucherinnen empfangen.
  • Besuch ist zwischen 14 und 20 Uhr möglich.
  • Die Länge ist nicht begrenzt, aber bitte beachten Sie die maximale Anzahl an Menschen pro Zimmer und sprechen sich gegebenenfalls ab, wer wann Besuch empfängt. Bitte lüften Sie ausgiebig.
  • Mit Covid-19 infizierte Patienten können nicht besucht werden.

Für Schwerbehinderte und schwerst Erkrankte können nach Rücksprache mit den behandelnden Ärztinnen und Ärzten Sonderregeln gelten.

Vor jedem Besuch
  • Alle Besucher müssen einen max. 24 Stunden alten, negativen Corona-Antigen-Schnelltest vorlegen.
  • Das gilt für Geimpfte und Genesene ebenso wie für Ungeimpfte.
  • Alle Besucher tragen mindestens eine medizinische, besser eine FFP2-Maske Bitte tragen Sie die Maske vom Betreten des Hauses an in der gesamten Zeit Ihres Aufenthaltes.
  • FFP2-Masken mit Austatemventil sind nicht zulässig, da sie keinen Fremdschutz gewähren. (Weitere Erklärung dazu rechts.)
Während des Besuches
  • Führen Sie vor Betreten des Patientenzimmers eine hygienische Handdesinfektion durch. Sollte der Patient sich in einem Isolierzimmer befinden, so informieren Sie sich bitte vor Betreten des Zimmers über die zusätzlich notwendigen Hygienemaßnahmen. Lassen Sie sich bei Unsicherheiten zur Durchführung bitte durch Mitarbeiter anleiten.
  • Behalten Sie während des gesamten Besuches Ihre Maske auf.
  • Halten Sie Abstand zu anderen.
  • Verwenden Sie nicht die Waschräume für Patienten.
  • Halten Sie während des gesamten Besuches Abstand!
  • Desinfizieren Sie nach dem Besuch erneut Ihre Hände.
Begleitpersonen, Betreuungspersonen, ambulante Patienten
  • Für ambulante Patienten und ihre Begleitpersonen gelten Regeln wie in einer Arztpraxis außerhalb des Krankenhauses. 
  • Die Begleitung von Patienten ist zulässig, wenn diese aus rechtlichen Gründen (z. B.  Betreuungssituationen) oder bei hilfsbedürftigen Patienten erforderlich ist. Ausnahmen sind durch ärztliche Einzelfallentscheidung möglich.
  • Bitte sprechen Sie bereits bei der Terminvereinbarung erforderliche Begleitungen ab.
  • Es gelten die Hygieneregeln und die Pflicht zum Tragen einer mindestens medizinischen, besser FFP2- Maske.
Sonderregelungen

Für die Besuche auf Intensivstationen, bei Patienten in der letzten Lebensphase und bei Schwerbehinderten können besondere Regeln gelten. Bitte nehmen Sie Kontakt zur Station und zum behandelnden Arzt / der behandelnden Ärztin auf.

 

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie immer die Anweisungen des Klinikpersonals.