Sie sind hier:
  • Home
  • Aktuell
  • Und jetzt springe ich! Umgang mit akuter Suizidalität

Und jetzt springe ich! Umgang mit akuter Suizidalität

Und jetzt springe ich! – Umgang mit akuter Suizidalität.

 

Die Situation ist heikel und sie kommt ohne Vorwarnung: Plötzlich wird klar, dass jemand unmittelbar vor einem Suizid steht. Was soll ich tun, um den Menschen abzuhalten? Darf ich überhaupt einschreiten? Werde ich durch mein Tun die Situation entschärfen oder tue ich gerade das Falsche? Vor solchen Fragen stehen Berufsgruppen wie Ärzte, insbesondere im Notarztdienst, aber auch niedergelassene Mediziner und Menschen, die beruflich oder in der Freizeit mit Jugendlichen zu tun haben, häufiger als der Rest der Bevölkerung. Sich im Vorfeld mit der Situation auseinander zu setzen, kann im Ernstfall hilfreich sein. Dr. med. Konstantinos Koutsonasios, Oberarzt in der Psychiatrie am St. Marien-Hospital, klärt umfassend auf und beleuchtet verschiedene Aspekte des Themas Suizid.

Für diese Veranstaltung sind Fortbildungspunkte für Mediziner beantragt. Sie richtet sich aber auch an Lehrer, Übungsleiter im Sport und an Interessierte.

Termin: 10. Juli 2019, 16:00 – 18:00 Uhr, Motopädieraum Knappenstr. 19  

Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich.

 

Zurück