Abendvorlesung Gesundheit

Abendvorlesung über Polyneuropathie

Die Füße kribbeln, als hätte man den Socken voller wütender Ameisen - wer kann da noch ruhig schlafen! Solche sensorischen Missempfindungen, beispielsweise aber auch Bewegungsstörungen können auf eine Erkrankung der Nerven zurückzuführen sein. Welche Ursachen können solche Polyneuropathien haben? Wie diagnostiziert man sie sicher und was kann man tun, um weitere Schäden zu vermeiden? Der neurologische Chefarzt des St. Marien-Hospitals der Johanniter Klinken Hamm Prof. Dr. Marcus Müller widmet sich dem Thema in seiner Abendvorlesung, die in Kooperation mit der VHS Hamm im Kleistforum stattfindet. Selbstverständlich steht er auch für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenfrei und beginnt am 26. Juni 2024 um 17 Uhr.

Abendvorlesung Prof. Dr. Marcus Müller:
„Kribbeln in den Beinen - Diagnostik und Therapie der Polyneuropathie“  26. Juni 2024, 17 Uhr, im Heinrich-von-Kleist-Forum



Veranstaltungsreihe "Abendvorlesung Gesundheit":
Wie komplex der Körper ist, erkennt man als medizinischer Laie spätestens dann, wenn man krank wird. Dann folgt die Auseinandersetzung mit Fragen und Themen, die schwer zugänglich scheinen. Mediziner*innen sind bei der Diagnosefindung und Therapieauswahl die wichtigsten Partner*innen und stehen vor der Herausforderung, komplizierte Zusammenhänge leicht verständlich erklären zu müssen. Die Veranstaltungsreihe "Abendvorlesung Gesundheit" der vhs Hamm und des St. Marien-Hospitals setzt da an, wo sonst häufig das Internet oder Ratgeber zum Einsatz kommen. "Wir bereiten medizinische Themen so auf, dass die Besucher*innen zu Experten und Expertinnen des eigenen Körpers werden. Fragen und Diskussionen sind dabei ausdrücklich erwünscht.", erklärt der Ärztliche Direktor Prof. Dr. med. Dirk Böcker. Die Veranstaltungsreihe umfasst 6 Vorträge mit wechselnden medizinischen Themen. Der Eintritt ist frei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

 

Zurück