Station / Zimmer

Die Station ist für die kommenden Tage oder gar Wochen Ihre neue Heimat. Schauen Sie sich sorgsam um und orientieren Sie sich: Wo befinden sich beispielsweise das Schwesternzimmer, der Aufenthaltsraum, wie kommen Sie zur Cafeteria? Wo ist der Notausgang oder der nächstgelegene Feuerlöscher? Wie verlaufen die Fluchtwege? Wenn diese Fragen geklärt sind, können Sie damit beginnen, ein wenig Wohnlichkeit in ihr Patientenzimmer zu bringen. Denn ob Sie schnell wieder gesund werden, hängt nicht nur von der kommenden Therapie ab, sondern auch davon, ob Sie sich wohlfühlen.

 

Die Zimmer
Eines ist sicher: Eine Nacht im Krankenhaus kostet zwar in etwa soviel wie im Hotel, aber eine vergleichbare Ausstattung steht hier nicht im Vordergrund. Das soll und kann auch gar nicht sein, denn aus verständlichen Gründen der Hygiene muss die Ausstattung in einer Klinik möglichst funktionell und leicht zu reinigen sein. Als Privatpatient aber auch als Versicherter der gesetzlichen Krankenversicherung können Sie zwischen den verschiedenen Komfortstufen unserer Zimmer wählen. Die Mitarbeiter der Aufnahmen beraten Sie gerne zum Thema Wahlleistungen.

 

Das Einzelzimmer
Einzelzimmer und Mehrbettzimmer haben jeweils Vor- und Nachteile. Im Einzelzimmer können Sie sich relativ ungestört erholen. Sie können Ihr Fernsehprogramm selbst bestimmen, ungestört ruhen oder schlafen und somit einen Hauch von Privatsphäre wahren.

 

Das Mehrbettzimmer
Bei einem längeren Krankenhausaufenthalt kann es dagegen von Vorteil sein, in einem Mehrbettzimmer zu liegen, denn für einen Patienten färbt sich der Klinikalltag sehr schnell grau. Ein sympathischer Bettnachbar, mit dem man sich unterhalten kann, ist dann sicher von Vorteil. Und falls Sie bei einem Zwischenfall das Personal nicht verständigen können, wird er für Sie Alarm schlagen.

 

Wahlleistungen
Wofür Sie sich entscheiden, liegt ganz bei Ihnen - und bei Ihrer Versicherung, denn wenn Sie kein Privatpatient sind, haben Sie grundsätzlich keinen Anspruch auf ein Einzelzimmer. Aber auch als Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung können Sie sich bei uns den Komfort eines 2-Bett- oder Einzelzimmers gönnen. Dieses mehr an Komfort wird allerdings nicht von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse erstattet, so dass Sie diese Komfortleistung direkt mit dem Krankenhaus abrechnen.

 

Neben der Wahl des Zimmers können Sie auch Ihr Leistungspaket im Hinblick auf die "freie Arztwahl" zusammenstellen, besser bekannt unter dem Begriff "Chefarztbehandlung".

Station Zimmer
  Station Zimmer
  Station Zimmer
 
Linie Fusszeile
Ein Unternehmen der KATH. ST.-JOHANNES-GESELLSCHAFT Dortmund gGmbH    Universität Münster    IHK Dortmund Logo    Universität Witten-Herdecke Logo    zertifizierte Stroke Unit    Nationales Referenzzentrum für Serveillance von nosokomialen Infektionen    Onkologisches Zentrum Hamm e.V.    Krankenhaus Familie    TÜV NORD DIN EN ISO 9001    EURSAFETY HEALTH-NET Qualität und Transparenz Siegel