Verwaltung / Controllig
 
Umweltmanagement

Die Gesundheitsvorsorge als eine zentrale Aufgabe im Gesundheitssystem betrifft auch die Mitarbeiter(innen) eines Krankenhauses. Dieses Vorsorgeprinzip greift daher in den in unserem Hause praktizierten Umweltschutz und die Arbeitsschutzmaßnahmen.
Diese Grundgedanken sind wesentliche Elemente des seit 1999 aufgebauten Umweltmanagementsystems(UMS). Es wurde ein UMS mit entsprechenden Organisationen geschaffen, dass in bestehende Arbeitsabläufe integriert wurde. Bei der gleichzeitigen Regelung der erforderlichen Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten zeigte sich in der Folgezeit, wie untrennbar und zugleich fördernd die Verknüpfung von Arbeits- und Umweltschutz ist. Im Ergebnis wurde dies dem Haus durch die im Februar 2002 durchgeführte Validierung nach der Öko-Audit VO (EMAS II) bestätigt.
Als das zuerst validierte Krankenhaus der Region Hamm gehört es zu den gut 60 von insgesamt 2.200 Krankenhäusern in Deutschland, die nach diesem Verfahren bisher zertifiziert wurden. Auch die erfolgreiche Re-Validierung im Mai 2003 zeigte dem St. Marien-Hospital Hamm erneut die erforderliche Systemkonformität auf.

Linie Fusszeile
Ein Unternehmen der KATH. ST.-JOHANNES-GESELLSCHAFT Dortmund gGmbH    Universität Münster    IHK Dortmund Logo    Universität Witten-Herdecke Logo    zertifizierte Stroke Unit    Nationales Referenzzentrum für Serveillance von nosokomialen Infektionen    Onkologisches Zentrum Hamm e.V.    Krankenhaus Familie    TÜV NORD DIN EN ISO 9001    EURSAFETY HEALTH-NET Qualität und Transparenz Siegel