Verwaltung / Controllig
 
Patientenverwaltung

In der Patientenverwaltung werden die Krankenhausspezifischen Vorschriften hinsichtlich der Abrechnung abgebildet.
Hier laufen alle abrechnungsrelevanten Patientendaten aus den stationären, teilstationären und den ambulanten Bereichen zusammen. Stationäre und teilstationäre Abrechnungsfälle werden von der Aufnahme und der Kostensicherung in Zusammenarbeit mit den ärztlichen und pflegerischen Mitarbeitern bis zum Geldeingang betreut. Die Mitarbeiter stehen aber auch den einzelnen Patienten in allen wichtigen Abrechnungsfragen als Ansprechpartner zur Verfügung. So zum Beispiel in Angelegenheiten, die den Bereich der gesetzlichen Zuzahlungen bei Krankenhausaufenthalten oder den Bereich der privatärztlichen Abrechnung bzw. andere Wahlleistungen wie 1- oder 2-Bettzimmer betreffen.

Linie Fusszeile
Ein Unternehmen der KATH. ST.-JOHANNES-GESELLSCHAFT Dortmund gGmbH    Universität Münster    IHK Dortmund Logo    Universität Witten-Herdecke Logo    zertifizierte Stroke Unit    Nationales Referenzzentrum für Serveillance von nosokomialen Infektionen    Onkologisches Zentrum Hamm e.V.    Krankenhaus Familie    TÜV NORD DIN EN ISO 9001    EURSAFETY HEALTH-NET Qualität und Transparenz Siegel