Suchen

Kategorien:
 

Veranstaltung

Kommunikation mit demenzkranken Menschen bewältigen - "Crashkurs"

Seminarnummer:

04-021

Teilnehmer:

Pflegende, Therapeuten, Betreuungskräfte

Ziel:

Menschen, die an Demenz erkrankt sind, "ticken" anders - sie denken, sprechen, verstehen, reagieren, kommunizieren anders als kongnitiv Gesunde. Der Kontakt mit ihnen ist oft sehr schwierig, aber er ist nicht unmöglich: Wenn wir etwas detektivischen Spürsinn gebrauchen, können wir in vielen Fällen herausfinden, was sie wollen. Und wenn wir diejenigen Fähigkeiten einsetzten, die ihnen länger erhalten bleiben, kann eine Verständigung durchaus gelingen. In diesem Kurs werden die wichtigsten Zugangswege aufgezeigt. - Wissen, wie die Krankheit Kommunikationsverhalten und Kommunikationsfähigkeiten verändert - Erkennen angemessener und beziehungsfördernder, verbaler und nonverbaler Kommunikationsstrategien für den Umgang mit Betroffenen - Selbstreflexion (eigene Einstellung zu und eigener Umgang mit demenziell veränderten Menschen

Inhalt:

- Folgen der Erkrankung für das Sprechen- und Verstehen können - Körpersprache und nonverbale Kommunikation bei Demenz Methoden: - Arbeit mit Verschriftlichungen und Aufnahmen echter Pflegegespräche in Kleingruppen - Übung zum Perspektivenwechsel - Diskussion - Kurzvortrag - Analyse von Portraitaufnahmen Erkrankter

Referentin:

Svenja Sachweh

Kosten:

externe Teilnehmer: 70 €

Termin:

21.06.2017, jeweils von 09:00 – 16:00 Uhr

Ort:

St. Marien-Hospital Hamm

Klinik:

Klinik Nassauerstraße

Adresse:

59065 Hamm, Nassauerstraße 13-19

Raum:

Fortbildungsraum Na 5

Teilnehmerzahl:

16

Anmeldung bis:

19.06.2017

Veranstalter:

St. Marien-Hospital Hamm

Verantwortliche/r Organisation:

IBF – St. Marien-Hospital

Telefon-Kontakt:

Sekretariat: 02381/18-1031

E-Mail-Kontakt:

Linie Fusszeile
Ein Unternehmen der KATH. ST.-JOHANNES-GESELLSCHAFT Dortmund gGmbH    Universität Münster    IHK Dortmund Logo    Universität Witten-Herdecke Logo    zertifizierte Stroke Unit    Nationales Referenzzentrum für Serveillance von nosokomialen Infektionen    Onkologisches Zentrum Hamm e.V.    Krankenhaus Familie    TÜV NORD DIN EN ISO 9001    EURSAFETY HEALTH-NET Qualität und Transparenz Siegel