Geschäftsbericht 2015 vorgestellt

Gute Zahlen für das St. Marien-Hospital Hamm: In einer Pressekonferenz stellten am Dienstag Verwaltungsratsvorsitzender Prof. Dr. jur. Martin Rehborn sowie Klaus Bathen (Hauptgeschäftsführer Konzern Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH und St. Marien-Hospital Hamm gem. GmbH) und Christian Bieganski (Kaufmännischer Direktor Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH) die Geschäftsergebnisse sowie die weiteren Entwicklungen, Projekte und Engagements unserer Krankenhäuser in Hamm vor.
Im Jahr 2015 arbeiteten 1.303 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unseren Krankenhausstandorten. Zusätzlich sind 94 junge Menschen in unterschiedlichsten Ausbildungen beschäftigt (GB S.54-55). Insgesamt wurden in 2015 ca. 17.000 Patienten stationär behandelt. Die Krankenhäuser erwirtschafteten in 2015 ein Jahresergebnis von 1,3 Mio. Euro.
Pressemitteilung
Geschäftsbericht

Gute Zahlen für das St. Marien-Hospital präsentierten (von links) Christian Bieganski (Kaufmännischer Direktor der Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH), Verwaltungsratsvorsitzender Prof. Dr. jur. Martin Rehborn und Klaus Bathen, Hauptgeschäftsführer des Konzern Kath. St.-Johannes-Gesellschaft Dortmund gGmbH.

Linie Fusszeile
Ein Unternehmen der KATH. ST.-JOHANNES-GESELLSCHAFT Dortmund gGmbH    Universität Münster    IHK Dortmund Logo    Universität Witten-Herdecke Logo    zertifizierte Stroke Unit    Nationales Referenzzentrum für Serveillance von nosokomialen Infektionen    Onkologisches Zentrum Hamm e.V.    Krankenhaus Familie    TÜV NORD DIN EN ISO 9001    EURSAFETY HEALTH-NET Qualität und Transparenz Siegel